• Billardturnier 2009

    Veröffentlicht am 11. 01. 2009 Mc Kein Kommentar

    Gleich nach dem Arbeitseinsatz am 3. Januar begann für einige das Billardturnier im Gasthaus Adler in Rorgenwies. Axel Gommeringer hatte dazu eingeladen und 36 Spielerinnen und Spieler kämpften um die 6 Pokale.Hier sehen wir die strahlenden Gewinner.

    05110024.JPG

    1. Platz: Tobias Tobian                                 4. Platz: Peter Gwinner

    2. Platz: Marco Tobian                                 5. Platz: Helmut Tobian

    3. Platz: Florian Boldt                                   6. Platz: Thomas Rentsch

    und der Veranstalter Axel Gommeringer

    wollt Ihr noch einige Schnappschüsse sehen ? dann klickt auf weiterlesen !!!

    05110001.JPG

    Stefan Spandler genannt Spange.

    05110002.JPG

    Hubsi Truckenbrod und Bärbel Rentsch.

    05110005.JPG

    Jürgen Österle, der zum 1. mal mitmischte und fast die Endrunde erreicht hätte.

    05110007.JPG

    Manfred Kaiser, Helmut Leber und Peter Gwinner beim zuschauen.

    05110012.JPG

    Am Stammtisch wurden zwischendurch alte Stories zum besten gegeben.

    05110013.JPG

    Hier warten alle auf das Abschlussessen.

    05110014.JPG

    Lorenz Aldinger bedankt sich beim Veranstalter Axel Gommeringer.

    05110019.JPG

    Klaus Boldt, der extra aus Berlin angereist war um am Turnier teilzunehmen.

    05110020.JPG

    Hubsi versucht ein Siegerfoto zu schiessen.

    Und diese 36 versuchten an 4 Tagen auf dem Podium zu landen:

    Thomas Rentsch, Manuel Ramsperger, Peter Gwinner, Hubert Truckenbrod, Helmut Leber, Lorenz Aldinger, Stefan Spandler, Jürgen Rigling, Manfred Kaiser, Axel Gommeringer, Marco Tobian, Markus Reichle, Siegbert Müller, Michael Moriz, Siegfried Tobian, Andreas Leber, Alexander Roth, Tobias Tobian, Jürgen Österle, Manfred Schwanz, Jens Herning, Heiko Richter, Patrick Roth, Karin Lange, Bärbel Rentsch, Nicolai van der Bellen, Florian Boldt, Stefan Furchheim, Jürgen Boldt, Werner Heim, Hans-Peter Beyl, Leonardo Gatto (der Titelverteidiger), Andreas Maier, Klaus Boldt, Helmut Tobian und Johannes Beyl.

    Comments are closed.