• Bundestagswahl 2017

    Veröffentlicht am 19. 09. 2017 Mc Kein Kommentar

    Bundestagswahl am 24. September 2017

    Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

    am kommenden Sonntag sind wir alle aufgerufen, einen neuen Bundestag zu wählen.

    Ich bitte Sie, machen Sie am kommenden Sonntag von Ihrem Wahlrecht Gebrauch.

    Sehen Sie dieses Wahlrecht nicht als Zwang oder eine politische Bürde an, sondern als Geschenk, als freier Bürger in geheimer Wahl dieses hohe Grundrecht ausüben zu dürfen.

    Bringen Sie mit einer hohen Wahlbeteiligung zum Ausdruck, dass auch wir in unserer Gemeinde wohl wissen, was uns die freiheitlich demokratische Grundordnung wert ist.

    Bitte nehmen Sie Ihre Wahlbenachrichtigung zur Wahl mit, um Wartezeiten zu vermeiden.

    Die Wahllokale für die Wahlbezirke:

    • 01, Eigeltingen, Rathaus Eigeltingen, Krumme Straße 1, Sitzungssaal 2. OG, Zi. 10
    • 02, Heudorf, Rathaus Heudorf, Tuttlinger Straße 1
    • 03, Honstetten, Tudoburghalle, Widumstraße 10
    • 04, Münchhöf, Dorfgemeinschaftshaus Homberg, Dorfstraße 15
    • 05, Reute, Rathaus Reute, Alemannenstraße 8
    • 06, Rorgenwies, Dorfgemeinschaftshaus Rorgenwies, Weilerstraße 1

    sind wie üblich von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.

    Freundliche Grüße

    Alois Fritschi
    Bürgermeister

  • Vandalismus am DGH in Rorgenwies

    Veröffentlicht am 15. 08. 2017 Mc Kein Kommentar

    Seit über 20 Jahren steht für die Kinder hinter dem Dorfgemeinschaftshaus „Schule“ Rorgenwies ein kleines Klettergerüst. Dieses wurde vom Ortschaftsrat und  den Vereinen in Eigenleistung aufgestellt und unterhalten.

    Unverständlicherweise wurde das Klettergerüst nun von Vandalen zum größten Teil zerstört. Die Tritte sind nicht aus altersschwäche gebrochen, sondern wurden mit Absicht und wohl mit einer Axt oder anderem schweren Gerät zerstört.

    Leider muss es nun abgebaut werden.

  • Neuer Standort des Grünschnittcontainers

    Veröffentlicht am 13. 08. 2017 Mc Kein Kommentar

     

    Da es immer wieder zu Verunreinigungen am Standort beim Wasserbehälter kam und das gegenüberliegende private Grundstück als Wendeplatz – von denen die nicht fahren können oder zu faul zum wenden waren – benutzt wurde, sahen wir uns gezwungen den Standort zu verlegen.

     

     

     

    Bitte hinterlassen Sie den neuen Standort so, als wäre es Ihr eigenes Grundstück. Es wäre schade wenn die Gemeinde diesen Service einstellen müsste. Falls Sie es nicht mehr wissen sollten – die Gemeinde kostet diese Dienstleistung an den Standorten Eigeltingen, Honstetten und Rorgenwies im Jahr über 20.000.-€.